Mitarbeiten
Zahnärzte helfen e.V.
Kontakt Kontakt
Bilder zum Vergrößern klicken
Gesundheitsstation in Huilloc Sie wohnen in der Stadt Urubamba in der „Posada Las Tres Marias“ oder in einer Privatunterkunft im Zentrum von Urubamba und arbeiten tagsüber in dem Bergdorf Huilloc, im Chicón-Tal, in dem Kinderdorf Munaychay oder in einer Schule. Über den „Zahnmedizinischen Austauschdienst“ ZAD, www.zad-online.com, besteht die Möglichkeit für Studenten/innen und frisch approbierte Zahnärzte/- innen einen Zuschuss zur Famulatur in Peru zu erhalten. (z.Z. 913,00 €)
Die Gesundheitsstation in Huilloc
Das ZA-Behandlungszimmer
Der Wartebereich Das Arztzimmer
Posada Las Tres Marias
Ein Zimmer in der Posada Der Laborbereich

Hier erfahren Sie, in welchem Zeitfenster noch freie Plätze für zahnmedizinische

Hilfseinsätze und Famulaturen vorhanden sind.

Famulaturberichte Famulaturberichte
Mitarbeiten im „Heiligen Tal der Inkas“ Sie möchten sich als Arzt/in, Zahnarzt/in oder Student/in der Medizin, Zahnmedizin sozial engagieren und nebenbei Peru kennenlernen? Unser Verein wird Ihnen dabei helfen, damit Ihr Aufenthalt in Peru für Sie ein Erlebnis wird und Sie gleichzeitig für die Menschen vor Ort medizinische Hilfe leisten. Sie wohnen ca. eine Stunde von der alten Inkahauptstadt Cusco entfernt in der Stadt Urubamba. Sie haben Interesse und Fragen? Setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.
freie Plätze freie Plätze fehlende Materialien fehlende Materialien

Sie möchten Peru kennenlernen und sich gleichzeitig sozial engagieren?